Willkommen im Zöllner-Gästebuch.
Wir freuen uns über Anregungen und bunte Worte. Einen neuen Eintrag kannst du hier setzen.
Kommentar von Nixe | 24.02.2012

Mensch Brandy, dich gibt es noch? Da freut sich ein altes, aber noch kräftig schlagendes Frauenherz!!!
Nicht´s für ungut, Dirk, bei deiner Ansprache schlägt das Frauenherz auch noch rhythmisch, aber Brandy weckt doch meine gesamtgesellschaftlichen Erinnerungen in Zusammenhang mit dir.

Kommentar von Dirk Zöllner | 20.02.2012

Liebe Freunde, Fans und Sympathisanten! Am 8. März feiern DIE ZÖLLNER den INTERNATIONALEN FRAUENTAG im Maschinenhaus der KULTURBRAUEREI BERLIN. Als Gäste begrüßen wir Katie La Voix, Valentine Romanski, Angelika Mann und ihre Tochter Ulrike Weidemüller. Doch nun reise ich erstmal für eine Woche auf die Insel Lanzarote. Meine Autobiografie DIE FERNEN INSELN DES GLÜCKS erscheint dann am 15. März. Ihr habt die Möglichkeit vorzubestellen. Dazu findet ihr einen Link auf der Startseite meiner Homepage. Seid herzlich gegrüßt von Dirk Zöllner

Kommentar von Marcel | 02.02.2012

Hey alter König, ich sende frische Kokosnuss-Milch aus 9.428 Kilometer Entfernung. Wir sehn' gut aus ... gut, gut aus.

Antwort von Dirk

Der alte König ist von Neid erfüllt.
Kommentar von Alexandra | 28.01.2012

Hallo zusammen,
wie bin ich froh, seit Jahresanfang wieder in Meck-Pomm zu wohnen und zu arbeiten. Nun kann ich mich wieder auf Konzerte und Lesungen von Dirk & Co freuen. Das und vieles ME(E/H)R hat mir ein Jahr lang in NRW gefehlt! Man hängt eben als Mecklenburger an seiner Scholle.
Vielen Dank nochmal an Dirk und Carmencita für das signierte Songbuch, was mir zugegangen ist. Großes Lob an den Webmaster! Diese Homepage läd zum verweilen ein. Ich freue mich auf die Ereignisse im Jahr 2012 und wünsche uns allen eine spannende und erlebnisreiche Zeit!

Kommentar von Blauäuglein | 23.01.2012

Grandioser Samstagabend in MD!!!Hatte bis jetzt nur das Vergnügen mit anderen Heiligen+Scheinheiligen,aber die brauche ich jetzt alle nicht mehr.Gut zu wissen,daß es solche Musiker wie euch gibt.
Unser Meeresrauschen war ja nicht so der Kracher und auch die vereinzelten Möven waren wohl im Stimmbruch...
Laßt uns nicht so lange auf das nächste Mal warten!

Kommentar von Maren | 21.01.2012

Danke, für den "Sand" und das viele me(e)hr drum herum. Ein schöner Abend.

....Ich gebe Dir recht - was machen wir nur mit den verkannten Zielgruppen.

Kommentar von Frank Brennecke | 17.01.2012

stimmt: wir haben uns ewig nicht gesehen. Wenn Du magst können wir das ändern. Meine eMail Adresse erhälst Du sicherlich von Deinem freundlichen Webmaster.
Liebe Grüße Brandy

Kommentar von Frank Brennecke | 15.01.2012

Hallo Scholle,
Glückwunsch zu Deiner professionellen Website.
Liebe Grüße Brandy

Antwort von Dirk

Vielen Dank! Wir haben uns ja ewig nicht gesehen. Bist du noch in Berlin?
Kommentar von Ulrike | 14.01.2012

So ein Mist aber auch !! Jetzt habe ich doch tätsächlich die 3H`s am 13. verpennt! Nun, das Jahr fing für mich sowieso erst am 4.1. mit einer positiven Diagnose an. Der 13. wieder niederschmeddernd. Einen traurigen Liederabend hätte ich da vermutlich sowieso nicht verkraftet. Oder hättet Ihr in diesem Jahr eine andere Song-Auswahl gehabt? Letztes Jahr/Konzert war schön, aber zu traurig. Im Gegensatz zum Mensa-Konzert Jahre davor. Gut, da waren alle Beteiligten um 10Jahre jünger. Der Ort und das Outfit bunter. Die Lieder kamen entsprechend fröhlicher/optimistischer rüber. Dann,vielleicht bis zum nächsten Jahr u.viel Spaß noch bei Euren weiteren Konzerten,Ulrike/DD

Kommentar von Katrin | 09.01.2012

Hallo Dirk und die andere HIGHlige Bande,

bei eurem 2. Lied gestern hatte ich ja wieder totale Gänsehaut, da war ich in dem Moment nicht drauf gefaßt.
Aber euer Konzert hat sehr viel Spaß gemacht, auch die Lieder von DM's neuer Platte kamen von euch zusammen viel intensiver rüber.
Ihr habt sooo markante Stimmen!
Einfach schön! Herzlichen Dank!
Meine Mutter war auch überwältigt und hätte gerne an Rosen gedacht.

Kommentar von Kathrin & Knut | 08.01.2012

Hallo Dirk & Dirk & André & Tobi & Axel,

noch immer tragen wir dieses glückliche Gefühl mit uns, gestern etwas ganz Besonderes erlebt zu haben. Ein Abend in Gotha, im Londoner, der so spontan seinen Lauf nahm, ohne jegliche Erwartungen, aber schon wissend um die Künste der 3HIGHligen! ...fast wären wir nicht gegangen...nach 1 Jahr haben wir den Weg ins Leben zurück gefunden...wir sind so sehr beschenkt worden von Eurer Musik aus der Wohnzimmer-Perspektive und dem ungewolltem KomikAct mit euren Heiligenscheinen...und dann diese unverhoffte Aftershowparty, die uns auf eine gemeinsame menschliche Ebene gebracht hat. Das viele Lachen war so erfrischend und heilsam zugleich. DANKE!

Dieser Abend wird uns noch lange Kraft für das neue Jahr geben. Viele Grüße an die anderen HIGHligen und ScheinHIGHligen, ihr wart überwältigent!

Liebe Grüße und bis bald
Kathrin & Knut

Antwort von Dirk

Liebe Kathrin, lieber Knut! Das war eine wirklich sehr emotionale Begegnung mit Euch. Heute haben wir einen freien Tag und verbringen ihn in Gera. Seid herzlich gegrüßt von Dirk. Auch von dem anderen! Und von Axel! Tobi gibt Gitarrenuntericht und André ist kurz mal nach Berlin gefahren.
Kommentar von Kirsty | 06.01.2012

Ihr wart gut gestern, Ihr 3HIGHligen. Und das bei Eurem ersten Gig, Hut ab. Ich wäre liebend gerne auch beim letzten dabei - so zum Vergleich. Aber daraus wird leider nichts. Der Pate hat bestimmt meine Grüße an Dich ausgerichtet.

Kommentar von Maren | 05.01.2012

Ich wünsche ein gutes Jahr.
Die neue Heim-Tapete ziert wahrlich und steht (nach) Dir sehr gut. Und mit diesen Schuhen wirst Du sicher auch dieses Jahr wieder fabelhafte Spuren hinterlassen.

Ist "Sand" eigentlich nie als Original auf einer Platte erschienen?

Wintergruß, Maren.

Antwort von Dirk

Auch dir ein schönes neues Jahr, liebe Maren. Sand existiert in einer Version nur mit Gitarre und Klavier und ist auf dem Doppelalbum "Auf der Reise" drauf. Außerdem auf dem Livemitschnitt vom DUO INFERNALE. Wir haben den Song aber auch noch für die Band arrangiert. Er wird in dieser Variante auf dem in diesem Jahr erscheinenden Bandalbum drauf sein.
Kommentar von Petra Heinze | 02.01.2012

Ein gutes Jahr 2012 fuer Dich. Wir sind uns einmal kurz begegnet in Berlin im Wald, im letzten Sommer.Ich traute mich nicht dich anzusprechen. Dein Blick in meine Augen liess es nicht zu. Ich war die, die kurz vorher den Chor mit dem verrueckten Typen mit machen musste und dass war das letzte, was ich wollte. Aber so spielt das Leben. Wann seid ihr wieder an der Kueste ? Muss dich unbedingt kennen lernen.

Kommentar von Lothar | 30.12.2011

Hallo Dirk,Gensi und Band !

Ich möchte mich noch in diesem Jahr für die beiden Konzerte im Dezember bedanken. Ich weiß ,ich bin spät dran aber nicht zu spät. Das "Cafe Größenwahn " war ein sehr schönes Konzert mit interessanten Gästen. Es war schön zu sehen, was Toni Krahl noch so drauf hat. Auch Uli Wolf ist jemand , den ich gern öfter sehen und hören würde.
Auch das KW-Konzert war sehr schön .Wir waren sehr gerne Gäste dieses Konzerts . Durch den kleinen Saaal haben solche Konzerte immer etwas familiäres und so war es auch in KW. Ramona und ich hoffe, daß Du der Erkältung trotzen konntest. Wir wünschen Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Erfolg bei den Proben und anschließenden Konzerten der Drei Heiligen. Wir sehen uns in der Passionskirche

Beste Grüße Lothar und Ramona

Kommentar von Birgitchen | 30.12.2011

Es wird Zeit, dass ich mich auch mal zu Wort melde. Ich war am 22.12. erstmals Gast im "Cafe Größenwahn" und habe mich im Nachhinein gefragt wieso das immer an mir vorbeigegangen ist. Das Konzert verdient ein absolutes Kompliment!, was die Lust auf mehr geweckt hat.
Die Homepage ist toll.
Gruß aus Berlin
Birgitchen

Kommentar von highliger Informator | 29.12.2011

Liebe Freunde, Sympathisanten und Fans! Die 3HIGHligen sind den ganzen Januar unterwegs. Dirk Zöllner, André Herzberg und Dirk Michaelis. Genaue Informationen findet ihr unter Tourdaten. Rutscht gut rein - ich wünsche euch Glück und Gesundheit für das bestimmt spannende neue Jahr!!!

Kommentar von Leni | 27.12.2011

Dank an die Zöllner!
Es war einfach ein toller Abend im Turm zu KWh. Ich habe sogar, rein zufällig, alte sehr liebe Freunde getroffen.
Warum ist "Wo ist der Hund?" nicht in eurem Programm? Dieses Lied sagt so viel aus über diese kranke Gemeinschaft, schade.... Hätte ich heute gerne gehört. Dirk, du hast so eine starke Stimme. Bleib gesund! Diese Stimme müssen noch ganz viele Menschen hören, also sorge für dich! Habe mir die CD gekauft, danke, war eine gute Idee das Duo aufzunehmen.
PS: Die site ist sehr nett. Wenn Hilfe notwendig ist, bin Informatiker (xamp, perl, php, joomla)... Eigentlich ist ja IMMER nur das design ein Problem, die Technik ist eh klar.
facbook, myspace usw. ... Das sind Drecklöcher, in welchen man sich als Mensch mit vielen Freunden, nicht aufhält. Leider zwingt uns das Heute zur Aufgabe von den gestrigen Werten.

He', du hast heute im Turm "Jetzt kommt die Flut" NICHT gespielt (höre gerade die CD). "Immer einer" (geiles Lied) hast du auch nicht gesungen. ... Der Abend war so kurz, da fehlte einfach was.

Rutscht ALLE gut ins neue Jahr, bleibt gesund und seid freundlich!

Kommentar von Dirk Zöllner | 23.12.2011

Ich wünsche meinen Freunden, Kollegen und Fans ein schönes Weihnachtsfest und überhaupt schöne Jahresendtage!

Kommentar von Jana | 22.12.2011

Ja -Glückwunsch! Ist ja ´ne richtig feine Schatzkiste geworden Deine neue Seite. Im neuen Jahr hoffe ich dann wieder teilhaben zu können an Konzert ,Show oder auch Buchlesung.Derzeit nimmt mich meine Familie und eine neue "Wohninsel" voll in Beschlag.
Liebe Grüße,fröhliche Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr :)